Synästhesie - Synästhetik - Eindruck, Erlebnis, Freude und Entspannung

Quelle: Deutsche Synästhesiegesellschaft e.V.


Was ist Synästhesie?

"Synästhesie ist das Resultat einer spezifischen Vernetzung im Gehirn, die relativ selten vorkommt. … Das Wort Synästhesie ist

abgeleitet von den altgriechischen Wörtern syn (= zusammen) und aisthesis (= Empfinden), laut Duden die Miterregung eines 

Sinnesorgans bei Reizung eines anderen. Synästhesie beruht auf einem Kanal der Wahrnehmung. Manche Synästhetiker können

Buchstaben fühlen oder Worte schmecken. Andere können Töne in bunten Farben sehen ("Farbenhören")."

Nehmen Sie sich zum Erleben etwas (oder etwas mehr) Zeit und lassen sich fallen in die Welt von Farben und Klängen.

Basierend zum Inhalt meiner Bilder, nach synästhetischer empfundener musikalischer Interpretation, mit visueller Verfeinerung

in Detail und Bewegung, entstanden kleine Kunstwerke mit vielseitigem Inhalt.

Neben der Erlebnisreise in die Tiefe des Bildinhaltes, wobei eine Vielzahl an neuen Bildern entsteht u. den dazu beeindruckenden

musikalischen Wahrnehmungen als Begleitung, finden Sie, wie viele andere Betrachter vor Ihnen auch, einfach das, was Sie

anspricht. Diese visuelle Reise vermittelt garantiert auch Ihnen nicht nur Schönheit und Kunstgenuß, Sie finden beim Anschauen

und bei eintretender Entspannung, bestimmt mehr zu sich selbst.

Ästhetik sowie Kunst in ihren Formen sind sehr wichtige Inhalte unseres Lebens und können große Veränderungen in uns auslösen.

Ob beim Lesen eines Buches, beim Hören von Musik, beim Betrachten eines Bildes oder Gemäldes, beim Theaterbesuch sowie im

Ballett, Eindrücke welche wir aufnehmen, verarbeiten und nutzen sollten für die Grundlage unseres erfüllten Lebens.

Nutzen Sie einfach diese Möglichkeit, um festzustellen welche Eindrücke, Empfindungen und Inspirationen in Ihnen mit diesen,

auf synästhetischer Grundlage entstandenen Video-Präsentationen, ausgelöst werden.

Synästhesie - Visualisierung als Videopräsentation

Aus meinen Erfahrungen mit Synästhesie und den daraus entstandenen Arbeiten habe ich ein tiefgründiges neues Projekt ins

Leben gerufen. So entwickelte ich die Möglichkeit aus "Farben sehen u. Töne hören" eine Kunstform der visuell-akustischen 

Reise zu schaffen. Nach empfundener musikalischer Interpretation, zu den Farben sowie der Gestaltung meiner Kunstwerke,

verfeinert durch die detaillierte und bewegte Darstellung, ein neues Kunst-Medium in Filmform dem Betrachter zugänglich zu

machen. Gemeinschaftliche künstlerische Aussagen, in Bild, Musik sowie Gestaltung, als Projektion für das Auslösen oder

Erleben Ihrer besonderen Wahrnehmungen, Empfindungen und Eindrücke.

Genießen Sie diese synästhetischen Variationen und erleben dabei Möglichkeiten der ganz individuellen Findung für Ihre

persönliche Ausgeglichenheit und Entspannung.


Synaesthesie-Logo Janet Grossheim

Top

Synaesthesie Janet Grossheim